Donnerstag, 30. Juni 2016

Summerfeeling

Christina

Ich möchte euch heute einen meiner allerliebsten Sommerlacke zeigen und zwar ist das 'saltwater happy' von Essie aus der letztjährigen Sommer-LE. 

  
Ein wunderschöner heller Blauton, deckend in zwei Schichten und mit perfektem Cremefinish. 
 

Um meine Nägel noch sommerlicher zu machen, habe ich das #essieschätzchen noch mit einem Stamping aufgepeppt.
Helles Blau mit weißem Stamping ist für mich 100% Sommer, ich LIEBE es.  


Gestampt habe ich mit der 'Explorer 03' von Moyou London.
Gekauft habe ich die Moyou-Platte in einem Jolifin Store für 6,90€. 
  

Ich hoffe mit diesem Design kommt der Sommer bald noch so richtig nach Deutschland, zumindest hier im Süden hat mich das Ganze bis jetzt noch nicht so richtig überzeugt. Aber vielleicht haben wir ja auch noch Glück. 


Eure Christina :)   

Samstag, 25. Juni 2016

maybeauty - incredible face gel

Christina

Sonntag ist doch der perfekte Tag für ein bisschen Wellness zu Hause und da habe ich heute einen Tipp für euch. 

Kennt ihr schon die Marke maybeauty
Vor einigen Wochen habe ich schon auf einigen Instagramkanälen und Blogs von einer Gesichtsmaske von maybeauty gelesen, von der viele Mädels sehr begeistert waren.

Nun hat mich die liebe Marie von maybeauty gefragt ob ich Interesse hätte, das 'incredible face gel' zu testen.
Ich habe daraufhin ein bisschen nach gelesen und weil das Gel verspricht, die Haut von abgestorbenen Hautschüppchen und Talg zu befreien, wollte ich es definitiv ausprobieren. 

Ich muss vorne weg sagen, dass ich eigentlich Problemhaut habe, meine Haut ist nicht empfindlich, ich vertrage die meisten Pflegeprodukte ohne Probleme und bekomme nur ab und an mal einen kleinen Pickel, habe also auch keine besonders unreine Haut. 
Das einzige 'Problemchen', das ich immer habe ist, das meine Haut recht schnell nachfettet und bis auf pudern, pudern, pudern, habe ich dagegen noch kein wirklich gutes Mittel gefunden.  
    

 

maybeauty sagt über das Gesichtsgel:
"Das Incredible Face Gel entfernt abgestorbene Hautzellen - sehen Sie wie Ihre Haut in Sekunden reiner wird!" (https://maybeauty.de/the-incredible-face-gel/)
Das Gel ist leicht rosa und riecht angenehm frisch.
Wie in der Anleitung beschrieben habe ich das Gesichtsgel etwas 1-2 Minuten auf meinem Gesicht verteilt und ein massiert.
Aufgrund der Beschreibung bin ich davon ausgegangen, dass es sich bei dem Produkt um ein Gel mit Peelingkörnern handelt, beim Ausprobieren ist mir dann jedoch aufgefallen, dass das Gel keinerlei Peelingpartikel zu enthalten scheint, was wohl besonders für Nutzer mit empfindlicher, leicht reizbarer Haut ein klarer Pluspunkt sein dürfte. 

Auf der Website von maybeauty heißt es man könne beim Einmassieren des Gels sofort sehen, die abgestorbene Hautschuppen abfallen - ich konnte das ohne Mikroskop leider nicht beobachten, muss aber auch anmerken, dass mein Gesichtswaschgel, das ich zur täglichen Reinigung benutze, kleine Peelingkörner enthält, weshalb es auf meinem Gesicht wohl grundsätlich nur wenig zu peelen gibt. 

Nach der vorgegebenen Anwendungszeit habe ich das Gesichtsgel mit Wasser abgewaschen. 
Obwohl ich keinerlei Peelingeffekt sehen oder spühren konnte hat sich mein Gesicht nach der Reinigung super weich angefühlt.

Ich habe danach weder Gesichtswasser noch Creme verwendet und mich an diesem Tag auch nicht geschminkt.
Mir ist deshalb schon nach der ersten Nutzung des Gels sehr positiv aufgefallen, dass meine Haut sich zwar weich und gepflegt, aber kein bisschen trocken anfühlt, wie es sonst manchmal nach Peelings der Fall ist. 
Die positivste Überraschung für mich war allerdings, dass meine T-Zone an diesem Tag wirklich kein bisschen nachgefettet ist.

Inzwischen habe ich mein Gesicht vier Mal mit dem incredible face gel gereinigt, dazwischen habe ich jedes Mal ungefähr 4 Tage Pause gemacht.

Meine Haut hat das Produkt auch während der mehrmaligen Anwendung sehr gut vertragen, sie ist weder gereizt, noch habe ich davon Unreinheiten bekommen. Stattdessen ist sie auf jeden Fall etwas weicher geworden und - für mich der wichtigste Punkt - fühlt sich auf Dauer entfetteter an, ohne ausgetrocknet zu werden.

Ich bin ehrlich gesagt, wie schon mehrmals erwähnt, wirklich überrascht von dem Produkt und kann definitiv weiter empfehlen.
Ich kann mir vor allem vorstellen, dass Mädels mit empfindlicher Haut sich wirklich einen Gefallen mit diesem Gel tun, weil es das Gesicht nicht reizt, sondern super sanft reinigt. 
Außerdem werden die Produkte von maybeauty allesamt nicht an Tieren getestet, was von mir auch ein dickes Plus bekommt.

Einziger Minuspunkt ist die Verpackung, weil ich es erstens ungeschickt finde, das Gel mit den Fingern aus dem Päckchen zu holen, weil einfach die Hälfte runter flutscht und immer etwas unter dem Nagel hängen bleibt und zweitens, weil 10ml einfach zu viel für eine Anwendung sind, man das Päckchen ja aber auch nicht offen stehen lassen kann - einzige Möglichkeit ist hier wohl ein Wellnesssonntag mit der besten Freundin oder ihr nötigt euren Freund dazu, sein Gesicht mit den Resten eures Gels zu reinigen. 
Käme das Produkt in einem Pumpspender oder ähnlichem gäbe es für mich hier wirklich 5 von 5 Sternen.  

8 dieser mintfarbenen Gelpäckchen mit jeweils 10ml Inhalt erhaltet ihr auf maybeauty.de für 26€. 
Ich habe für euch aber noch einen Rabattcode bekommen und zwar erhaltet ihr, wenn ihr einfach auf diesen Link klickt:  https://maybeauty.de/lackliebexogel30 automatisch 30% Rabatt auf euer Gesichtsgel-Set.

Schreibt mir gerne, ob ihr schon Produkte von maybeauty verwendet habt oder ob ihr euch vielleicht das Gesichtsgel bestellt und was ihr davon haltet!   
 

Freitag, 24. Juni 2016

too too hot

Christina



Liebe Mädels, 

passend zum aktuellen Sommerwetter habe ich 'too too hot' von Essie lackiert.  
 

Ein super knalliges Knallrot mit Cremefinish, deckend in zwei Schichten. Einfach ein perfekter Sommerlack - ich liebe ihn.






Die Schichten trocknen wie immer zügig durch und wie immer ist die Schönheit für 7,95€ in der Drogerie eures Vertrauens erhältlich.



Jedem Rot-Fan kann ich diesen Lack nur empfehlen, gerade jetzt für den Sommer ist er einfach toll. Er leuchtet wirklich richtig, ein super Gute-Laune-Lack. 


 

Montag, 13. Juni 2016

Purple Dotting

Christina

Über meine überraschende Liebe zu 'go ginza' habe ich ja vor einigen Wochen schon mal einen Post verfasst, nun gibt es ein Design mit der fliederfarbenen Schönheit für euch. 

 
Gestempelt habe ich mit einem lilanen Anny-Lack und einer Platte von Lady Queen. 
Die Platte findet ihr direkt hier



 












Ich finde das Motiv ja ganz süß, was meint ihr? 
 
 

Ich habe übrigens bis jetzt nur zwei Platten von Lady Queen, aber die kann ich euch wirklich empfehlen. 
Die Motive sind ganz zart und lassen sich super aufnehmen und auf den Nagel stampen. 

Mit dem Code WRTS15 bekommt ihr bei Lady Queen 15% Rabatt auf eure Bestellung. 





Samstag, 11. Juni 2016

Sweet Blackberry


Christina

 
Ich möchte euch heute den hübschen 'sweet blackberry' aus der smoothie nailpolish Reihe von Misslyn zeigen.


Zu Misslyn als Marke kann ich nicht oft genug sagen, dass ich die Farbauswahl wirklich traumhaft finde. Da ist wirklich für jeden Geschmack etwas dabei, also schaut haltet unbedingt mal am Misslyn-Regal an. 

'sweet blackberry' ist ein hübscher Beerenton (welch Überraschung), mit einem leichtem Holo-Schimmer.
Ich finde den Lack wirklich traumhaft, er schimmert toll, aber nicht zu auffällig. 

 

Leider finde ich, dass man wirklich am Besten zwei dicke Schichten von einem superglossyhighshine Topcoat darüber lackieren muss, da der Lack, sobald er trocknet, sehr stumpf wirkt. 

Ich finde das super schade, dann die tolle Tiefe durch den wunderschönen Schimmer einfach verloren geht.  
   





Trotzdem: MIT DICKER TOPCOATSCHICHT ein absolutes Träumchen und für 3,95€ eine absolute Kaufempfehlung! :)