Dienstag, 22. Dezember 2015

Flashtattoos - nicht nur im Sommer

Christina 








Im Sommer waren metallische Flashtattoos absolut im Trend und auch mich hat dieser Trend ehrlich gesagt begeistert. 
Zwar fühlt man sich immer ein bisschen wie ein kleines Kind, als man sich Blumen oder kleine Elfentattoos auf den Körper geklebt hat. 
Aber 'Flashtattoos' klingt natürlich viel erwachsener als 'Klebetattoos' und da fühle ich mich gleich schon besser :D 



 
Neben den tollen metallischen Tattoos, sind inzwischen auch schwarze und weiße Motive angesagt. 
Ausgesprochen toll für besondere Anlässe, wenn ein Tattoo perfekt zum Outfit passt, zum Beispiel einem Kleid oder Oberteil mit tiefem Rückenausschnitt. 



Wir mögen es selbstverständlich auch super gerne, unsere Nägel passend zu den Flashtattoos zu lackieren. Immer ein hübsches Highlight.



 













Bei Poshtattoo findet ihr die angesagten Flashtattoos in den verschiedensten Farben und Motiven.
In schwarz, weiß, bunt oder metallisch ist für Festivals, Weihnachten oder die Silvesterparty für jeden Flashtattoofan das perfekte Tattooset dabei.


Ich habe mich dieses Mal für schwarze Flashtattoos entschieden und Laura für die weiße Version, da wir die metallische Variante im Sommer schon zur Genüge getragen habe.
Hier findet ihr das Set, das ich mir ausgesucht habe - ihr könnt es aktuell auch auf Instagram auf meinem Account lackliebexo gewinnen. 
Und das Set, das ihr hier findet, hat Laura gewählt und ihr könnt es ebenfalls aktuell auf Instagram gewinnen hier kommt ihr direkt zu ihrem Account lackliebe__ 


 



Im schwarzen Tattooset enthalten ist beispielsweise dieser wunderschöne Traumfänger, der sich in meinen Augen besonders toll in der Mitte des Rückens macht.
Das Motiv ist wunderschön detailliert, großes Kompliment an das Poshtattoo - Team.  














Ich bin ehrlich gesagt super verliebt! 











Traumfänger haben für mich persönlich sowieso eine große Bedeutung und dank des Flashtattoos überlege ich mir tatsächlich ein Motiv in dieser Art stechen zu lassen.













 









In dem weißen Flashtattooset von Laura findet ihr ein wunderschönen großes Muster - perfekt, um es auf dem Rücken anzubringen, wenn ihr einen schönen Rückenausschnitt tragt.





Außerdem sind weiße, verschieden große Bordüren enthalten, die ihr beispielsweiße auf euren Händen und den Oberarmen oder Handgelenken anbringen könnt.







Die Tattoos sind, wie man es von den Klebetattoos kennt, super einfach anzubringen, in dem man das gewünschte Motiv ausschneidet, die dünne Folie abzieht und es an der gewünschten Stelle auf die trockene, gereinigte Haut klebt. 
Dann wird das Papier mit einem Lappen gut angefeuchtet und man kann es ganz einfach abziehen. 





 



















Die Tattoos könnt ihr selbstverständlich an jeder beliebigen Stelle eures Körpers anbringen. An beweglicheren Körperstellen, beispielsweise über der Wirbelsäule halten sie jedoch nicht so lange als auf dem Unterarm oder im Dekolleté.  





 



Wir würden uns freuen, wenn viele von euch noch bis zum 27.12. um 23.59 Uhr an unseren Gewinnspielen auf Instagram teilnehmen. 

Falls ihr statt den schwarzen oder weißen Tattos, die wir verlosen, lieber andere Flashtattoos testen wollt bekommt ihr mit dem Codes 'lackliebexo' und 'lackliebe__' 5€ Rabatt auf eure Bestellung bei POSHTATTOO.







 
 Alles Liebe, 
eure Christina :)

  

Montag, 21. Dezember 2015

winter - who cares?

Christina

Von Winter und weißer Weihnacht sind wir im Moment ja weit entfernt.
 


Hier seht ihr die tollen Flakes, die im Lack enthalten sind






Deswegen habe ich 'No matter!' aus der letztjährigen tollen 'Winter - Who cares?' LE von p2 ausgegraben.


Lackiert habe ich eine Schicht über einer Schicht des dunkelblauen 'royal beauty' von p2.



Ich mag den Lack super gerne, bin ehrlich gesagt noch begeisterter, als letztes Jahr, als ich ihn neu gekauft hatte. Vielleicht gab es da so eine kleine Reizüberflutung auf Instagram. 

Werde auf jeden Fall bald auch die anderen drei Farben, die ich noch aus der LE besitze, lackieren. 



Ich wünsche euch allen eine erfolgreiche und hoffentlich kurze Woche!

Alles Liebe, 
eure Christina :)





  

Donnerstag, 17. Dezember 2015

Essieliebe in magenta

Christina


Hallo ihr Lieben,
 




ich möchte euch heute ein absolutes Standartsortimentschätzchen von Essie zeigen und zwar den wunderhübschen 'Big Spender'. 


 
Ein magentafarbener Cremelack, der durch den Blauanteil in der Farbe besonders Bleichnasen wie mir gut steht. 








Den Lack bekommt ihr wie üblich für 7,99€ in der Essietheke eures Vertrauens.
'Big Spender' deckt perfekt in zwei Schichten, alles Tippitoppi. 


  

Ich finde, das Essie Standartsortiment wird grundsätzlich sowieso viel zu wenig gewürdigt. Vorallem die großen Müller-Theken sind doch wirklich ein Träumchen, oder nicht?! Da gibt es so hübsche Schätzchen bei und nur ganz wenige davon werden wirklich gehypet und sind regelmäßig auf Blogs oder bei Instagram zu sehen, finde ich. 
 
Welches ist denn eurer liebster (vielleicht auch unterschätzter) Essie aus dem Standartsortmient? 

 
Alles Liebe, ihr Mäuse.
Eure Christina 

Freitag, 11. Dezember 2015

Silbernes Stamping

Christina 

Hallo ihr da draußen, 
ich möchte euch heute wieder mal mein aktuelles Nageldesign zeigen.



Die Base ist 'eternal' aus der Color Victim Reihe p2, mein allerliebstes Lieblingsschwarz. Top Qualität für nur 1,55€. Erhältlich, wie alle p2 Produkte, beim dm eures Vertrauens. 


 


 



Gestampt habe ich mit 'apres chic' aus der 'virgin snow' LE von essie.










Für das Stamping habe ich mir ein Muster der BP-L008 aus dem Bornprettystore ausgesucht. Die gesamte Platte findet ihr direkt hier mit der Produkt ID #17926








 

Ich hoffe euch gefällt das Design genau so gut wie mir. 
Ich bin ganz begeistert und kann es mir auch in anderen Farbkombinationen super gut vorstellen - werde es bestimmt in naher Zukunft noch einmal tragen.

Alles Liebe, eure Christina :) 

Samstag, 5. Dezember 2015

Novemberlackliebe

Laura & Christina 

Hallo ihr Lieben,
der November ist schon wieder vorbei und mit ihm auch die zweite Novemberlackliebe.

Wir müssen leider zugeben, dass uns diesen Monat tatsächlich ein wenig die Zeit gefehlt hat um uns mit ganzem Herzen der Challenge zu widmen.
Trotzdem hatten wir wieder großen Spaß daran, in euren wundervollen Beiträgen zu stöbern und möchten euch zum Abschluss der Challenge ein paar unserer liebsten Fotos und Designs zeigen.

HIER könnt ihr alle Beiträge unter dem Hashtag #novemberlackliebe durchblättern und euch inspirieren lassen.
Die kreativsten Beiträge haben wir für euch zusammen gestellt und die dazu gehörigen Instagramprofile der Künstlerinnen werden erwähnt und sind immer direkt verlinkt - wenn ihr also auf die Namen klickt, kommt ihr direkt zu den Profilen der Mädels und könnt sofort folgen ;)    



Das Thema am 1. November war Herbstfarben: 



 





Bei Anikibee gab es einen wunderschönen schimmernden a-england Lack zu sehen.  













 

Lea von Leas_Kosmetik zeigte einen tollen orange/rot schimmernden Kiko Lack.  

























 
Die beiden Mädels Resi von Pinselparadies (links) und Jana alias anothergirlsbeautycase

(oben) haben sich für ein herbstliches Blätterdesign entschieden. 








 

Die tolle Frautaubenblau zeigte auf ihren traumhaften Nägeln den wunderschönen dunkelgrünen Lack 'deal hunter' aus der p2 Volume Gloss Reihe. 







Peonytwist zeigte ihren liebsten Herbstlack 'A List' von Essie. 
 
 

 
 Und einen wunderschönen dunkelroten Zoya-Lack gab es bei Hemmyberlin zu sehen.








 

Am 4. November war das Thema Lieblingsessie an der Reihe




 

Die liebe Jessi von Colourfulnailarts zeigte uns 'In the Lobby' aus der diesjährigen Herbst LE.



   
 Bei Lackbiene bekamen wir 'Shearling Darling' zu sehen. 





Geohase79 entschied sich dafür 'Go Ginza' als ihren Lieblingsessie vorzustellen. 












Bei Hemmyberlin wurde es ebenfalls zart mit dem limitierten Traum in Pastellblau 'Find me an Oasis'.
   





Die liebe Verenaamp hat uns mit 'No more Film' aus dem Müller Standartsortiment begeistert. 





Lea alias Lackliebelei zeigte ein wunderschönes Gradient aus den Essieschätzchen 'really red' und 'carry on'.   




 


Bei Peonytwist gab es zum Thema Lieblingsessie ein bisschen Sommerfeeling mit 'Peach Daiquiry'.


  

Die liebe Sophe vom warumnichtjetzt Blog päsentierte 'Take it Outside'. 



  



Und auch bei Teardrops_und_Sternenstaub wurde es grau mit den beiden Schönheiten 'Pedal Pushers' und 'Set in Stones'.




  
Am 8. November drehte sich alles um das Thema Marble 

 
 
Die liebe Livia alias Frautaubenblau war wieder am Start und zeigte traumhafte Marmormarbelnägel.



  

Alina von Alinasnailplace zeigte ein hübsches Daumengram von ihrem lila Drymarble Design. 



 
Und auch bei Farben_Meer findet ihr ein lila Design. Sie hat sich für Watermarble entschieden. 





Die liebe Jasmin war bei allen Themen dabei und hat auch zum Thema Marble ein tolles Design gezaubert. 





Auch Lackbiene hat fleißig gemarblet und zeigte ein hübsches Design in Kombination mit goldenen Nieten. 




 

Und auch Sophe war wieder dabei und hat ein hübsches Marbledesign präsentiert. 










Am 11. November ging es geometrisch zu beim Thema Dreiecke


  


Frautaubenblau zeigte ein Dreiecksdesign mit wunderschönen schimmernden Dreiecken aus einem Trend it up Lack der 'Sparkling Glamour' LE.













Simone alias Peonytwist (oben) setzte,
ebenso wie  Lackierliebling (rechts), viele kleine Dreiecke als Akzente auf zwei Finger. 



 

Louisa von Naillousiaart verzauberte uns mit einem Aztec angehauchten Design mit kleinen Dreiecken. 






Jasmin war auch wieder dabei und zeigte gleich ein grün gelbes Gradient mit kleinen dunklen Dreiecken. 









Am 15. November drehte sich dann alles um das Thema Stamping 

  


 
Die liebe lack.zart zeigte ein lila Rosen Stamping. 



 


Ebenso wie die talentierte  Pinselparadies


 

Die liebe Gelackmeiert zeigte auf ihren tollen Nägeln ein super zartes Stamping über dem wunderschönen 'Grace' von Picture Polish.




Irmas_Lackwiese zeigte auf ihren tollen Nägeln ein schwarzes Schriftstamping über einem schimmernden Holo-Lack. 


  

Bei Jenny von Farben_Meer gab es ein hübsches, sommerliches Aztec-Stamping. 










  

Mit ihrem Stamping begeisterte Livia uns schon wieder. Es ist aber auch wirklich ein Träumchen oder?! 








Auch Lackedia zeigte ein super schickes Stamping auf ihren hübschen Nägeln.





 

Und das bunte Stamping von Marlene war wirklich ein absultes Gute-Laune-Design. 








Am 18. November wurde es prinzessinnenhaft mit dem Thema 'Mädchennägel' 


 


Sophe vom Warumnichtjetzt Blog war wieder dabei und hielt es wunderschön dezent mit kleinen Pünktchen. 





Jasmin zauberte ein ganz romantisches Mädchendesign. 





Und Jessi von Colourfulnailarts setzte auf ein traumhaftes rosa Glittergradient. 






Auch von Farben_Meer gab es wieder ein Design. Diesmal entschied sie sich für absolut mädchenhafte Rosennägel. 






Von Frautaubenblau gab es ebenfalls Rosen, aber in Komination mit dunkelrot. Sehr edel! 



 
Die liebe Resi vom Pinselparadies war bei diesem Thema ebenfalls wieder dabei und begeisterte uns mit einem zarten Herzchen-Stamping. 






Am 22. November war dann das Thema Sternchen gefragt 


 




Jasmin zauberte einen Sternenhimmel in Form von Galaxy Nails. 







Lackierliebling platzierte Nieten in Sternchenform auf einer wunderschönen dunkelblauen Base.





 
Sophe zeigte ein super süßes Design mit kleinen Nieten in Sternchenform. 



 
 


Von Geohase79 gab es Schneesterne auf einem tollen blauen Essence Lack.  














Das vorletzte Thema am 25. November war ein bisschen rockiger: Nieten 

   


Von Irmas_Lackwiese gab es ein wunderhübsches zweifarbiges Nietendesign. 



Jasmin kombinierte silberne Nieten mit 'Bobbing for Baubles'. 



Bei Warumnichtjetzt_Blog gab es dunkelgrün mit goldenen Nieten zu sehen. 












Jana von Anothergirlsbeautycase
setzte auf ein simples Design mit zarten goldenen Nieten.  












Und Tatjana alias Tatieatmyshorts kombinierte eckige goldene Nieten mit einem mädchenhaftem Blümchendesign.  











Am 29. November war das letzte Thema unserer #novemberlackliebe Spitze 


Das war offensichtlich nicht so ganz euer Lieblingsthema, ist aber auch wirklich sehr aufwändig, wenn man nicht gerade eine Stampingplatte mit Spitzenmuster zur Hand hat. 

 


Jasmin war natürlich auch ein letztes Mal dabei und zeigte ein blaues Spitzenstamping.




Auch die liebe Warumnichtjetzt_Blog war noch einmal dabei und obwohl sie mit ihrem Design selbst nicht so zufrieden ist - wir mögen es! 







Falls jemand den Post tatsächlich bis hier unten gelesen hat, möchten wir uns von Herzen für eure Teilnahme an der #novemberlackliebe bedanken, für all die lieben Worte, die uns während der Challenge erreichten und natürlich den regelmäßigen Austausch mit euch. 
Wir freuen uns, dass tatsächlich ein paar Pinseltanten bei jedem oder fast jedem Thema dabei waren - ihr seid klasse! 


Alles Liebe, Laura und Christina :)