Dienstag, 27. Oktober 2015

Nailcandi

Laura 
Hallo ihr Lieben, 
vor einiger Zeit hat uns ein Testpaket der Marke 'Nailcandi' erreicht, womit ich euch heute ein Halloween-Design zeigen will.

In dem Paket waren zwei verschiedene Größe des Nailcandi, sowie einige Schwämmchen für ein Gradient und ein paar kleine Katzen-Waterdecals. 
Wer Nailcandi nicht kennt, kann hier mal auf die Instagramseite schauen oder kann es unter anderem hier bei Amazon kaufen.
Hauptsächlich wird es für den Nagelrad verwendet, um zum Beispiel beim Farbgradinet oder beim Stamping keinen Nagellack auf den Fingern zu haben und diesen mühsam entfernen zu müssen. (Ich glaube diese Tortur kennen die meisten zu gut.) 

 

Für das Halloween-Design hab ich die Farben weiß, lila und schwarz gewählt, ihr könnt aber nätürlich nehmen, welche ihr wollt. 







Ich hoffe euch gefällt mein Design, viel Spaß beim Gruseln ;-) 

Dienstag, 20. Oktober 2015

#fallinessielove Blogparade

Laura & Christina

Neben nassen, kalten und grauen Tagen hat der Herbst natürlich auch seine schönen Seiten. 
Die letzten warmen Sonnenstrahlen, Spaziergänge durch raschelndes Laub, kuschelige Abende mit Tee oder heißer Schokolade vor dem Kamin.
Und natürlich gehören auch andere Farben zum Herbst. Brauntöne, Gold, dunkle Rottöne oder Berry, bei Kleidung, auf den Lippen und natürlich auch auf den Nägeln.


 
Ihr Lieben, heute sind wir dran, mit unserem liebsten Essie für den Herbst. 
Wir würden sogar soweit gehen, dass unser ausgewählter Lack unser liebster Essie überhaupt ist. 
Natürlich ist von 'Bahama Mama' die Rede. Jede #essienista kennt und liebt ihn wahrscheinlich genauso wie wir. 
Ein tolles dunkles beeriges Rot gehört einfach in jede Sammlung, ein wahrer #essieklassiker. 

Er deckt schon in einer Schicht, aber um die schöne dunkle Farbe aus dem Fläschen auf die Nägel zu bringen, solltet ihr zwei Schichten lackieren. 

Wir haben das Schätzchen noch mit einem simplen und zugleich edlen Stamping versehen- so eine Kombi geht einfach immer!
Jetzt genießt einfach unsere Bilderflut. 




Danke an die liebe Jennifer von 'Polished with Love' die diese tolle Blogparade in die Welt gerufen hat! ♥









Donnerstag, 15. Oktober 2015

Edding für die Nägel - Edding L.A.Q.U.E.


Laura & Christina

Hallo ihr Lieben,
kennt ihr schon die Nagellacke von Edding? Falls nicht, könnt ihr euch gerne die Website anschauen, wenn ihr diesem Link folgt.
Ihr erhaltet die Lacke für 8.95€ bei Müller, Douglas, Karstadt und  aleria Kaufhof. Erhältlich sind 58 verschiedene Farben, von hübschen  udelacken über verschiedene Rot-, Pink-, Blau- und Lilatöne bis hin zu dunklem Braun und Grau. Es ist also wirklich für jeden Geschmack etwas dabei.
Was wir besonders cool finden ist einfach der Kultfaktor der Lacke, durch den typischen 'Eddingdeckel'. 

Wir haben uns Beiden den Lack No. 145 Recent Rose ausgesucht, ein hübsches kräftiges Rose. Laura entschied sich außerdem noch für die No. 171 Dear Dark Orchid und Christina für die No. 167 Beautiful Berry.
Außerdem haben wir beide noch einen Topcoat bekommen.

Wir sind wirklich absolut begeistert von den Lacken. 
 Dear Dark Orchid 
eine Schicht

zwei Schichten
    
 
zwei Schichten

Recent Rose 


Beautiful Berry

Sie haben einen tollen breiten, abgerundeten Pinsel, mit dem sich die Nägel super einfach lackieren lassen.  
Außerdem trocknen die Lacke überraschend schnell und als Krönung decken unsere dunkleren Lacke jeweils auch schon in einer Schicht! 
Der Topcoat ist ebenfalls wirklich empfehlenswert. Wie auch die Farblacke trocknet er super schnell durch, verleiht der Farbe einen tollen Glanz und versiegelt auch die Nagelspitzen gut, sodass man tatsächlich trotz Hausarbeit und Computertastatur Tippen erst nach einigen Tagen Tipwear bekommt.  

Vielen Dank an das Edding-L.A.Q.U.E. Team für das kostenlose Zusenden der zauberhaften Lacke! 

Alles Liebe, Laura und Christina  

Dienstag, 13. Oktober 2015

Saranwrapmädchennägel mit Nieten

Christina

Saranwrap-Nägel kennt vermutlich inzwischen jeder. Man lackiert eine Basisfarbe, lässt diese trocknen und tropft ein paar Lacktropfen in verschiedenen Farben auf den Nagel. Dann legt man ein Stück Frischhaltefolie darauf, schiebt es ein bisschen hin und her und das ist auch schon das ganze Kunstück. Ich bin immer ein bisschen zwigespalten, weil dieses Design schon ziemlich unordentlich aussehen kann und ich meist kein besonderer Fan von Unordnung auf den Nägeln bin. Allerdings habe ich so hübsche silberne Nieten vom Bornprettystore bekommen und habe mir die schon seit Wochen in Kombination mit so einem flauschigen zuckerwattrigen nebelweichen Design vorgestellt. 

Die hübschen Bornprettystore Nieten findet hier direkt wenn ihr diesem Link folgt. Jetzt war es endlich so weit und ich habe mich für die Farbkombination aus 'Fiji' von Essie und der Nr. 318 von Kiko entschieden. 
Nachdem ich mit Matschen fertig war habe ich einfach die silbernen Nieten auf den Nagel gedrückt und mit einer dicken Schicht Topcoat fixiert. Die Nieten halten dann wirklich gut und überleben auch problemlos das Haare waschen. 

Jetzt möchte ich euch einfach ein paar Fotos zeigen und ich hoffe das Design gefällt euch :)


                                                 






Alles Liebe,
eure Christina  





 

Freitag, 2. Oktober 2015

Manhattan - Alles Neu



Manhattan hat sein Sortiment an Nagellacken aufgefrischt und verbessert- da kann ich natürlich nicht lange warten und musste sofort in meinen Rossmann. Ab Oktober sollten sie in den Regalen stehen, was bei mir auch super geklappt hat. (Lob an meinen doch sonst sehr langsamen Rossmann :-) )




Was echt gut passt, ist, dass es aktuell (bis zum 02.10.15) noch 30% Rabatt auf A L L E  Nagellacke gibt, was mich noch einmal mehr zum Kauf überzeugte.

Zur Auswahl hat Manhattan nun 75 (!) Nagellacke, darunter auch Effektlacke und einige Care-Lacke, sowie Base- und Topcoats.
Manhattan hat ein komplettes Update der Lacke gemacht. Das Fläschchen hat ein neues Design bekommen und auch der Inhalt ist mehr geworden. Einige Farben kamen mir zwar sehr bekannt vor, dennoch sind viele neue und tolle Farben eingezogen, sodass ich so meine Entscheidnungsschwierigkeiten hatte.
Auch tragen die Lacke nun Namen und nicht mehr nur die Nummern, die finde ich das Sortiment nun um einiges übersichtlicher gemacht haben.
Für 10ml müsst ihr stolze 3,45€ hinlegen, was für mich im ersten Moment für ein Manhattan Lack ziemlich viel war. (Zum Glück gab’s die 30% - echt perfekt für’s Ausprobieren).
Zum Schluss, nach vielem Hin und Her und Hilfe von Christina haben es nun vier Schätzchen mit nach Hause geschafft.  Sehr herbstlich, also wirklich perfekt für die Jahreszeit.
Weil ich so gespannt war und natürlich auch wissen musste, wie sie so sind (um vielleicht noch ein, zwei als Schnäppchen ergattern zu können) habe ich gleich in der Mittagspause hingesetzt und den ersten Lack ausprobiert.
Ich bin wirklich positiv überrascht von den Lacken. Der Pinsel ist super (ein Breiter) und der Lack ließ sich problemlos auftragen und war in einer Schicht schon schön glänzend und deckend.
Für jeden der sich jetzt immer noch unsicher ist, sollte versuchen diese Woche noch zu Rossmann zu kommen und auszuprobieren. Es ist wirklich für jeden was dabei und mein erster Eindruck ist wirklich gut.
Habt ihr schon Erfahrungen mit den Lacken gemacht? Gibt es sie schon bei euch?  Ich freue mich auf eure Meinung. 

♥Laura


Donnerstag, 1. Oktober 2015

Essie 'Thigh High' - Gastbeitrag zur Essieblogparade

Hey ihr Lieben!

Heute gibt es einen Gastbeitrag von mir (Ich bin @eisblau02 auf Instagram - ihr findet mich hier auf Instagram ).

Tausend Dank an die liebe Christina und die liebe Laura, dass ich heute auf eurem wundervollen Blog einen Beitrag schreiben darf, denn das bedeutet mir wirklich sehr viel und ich fühle mich wirklich sehr geehrt. ;)


In meinem Gastbeitrag soll sich alles um den liebsten Herbstessie drehen.

Dies ist übrigens eine Blogparade, die die liebe Jennifer von Polished with Love ins Leben gerufen hat und von der ich Teil sein darf. :)  (DAAAAANKE! <3)
Ich habe als meinen liebsten Herbstessie „Tigh High“ gewählt, da er für mich einfach zum Herbst dazugehört. <3



Tigh High ist ein sehr sehr schönes Rot mit rotem Schimmer, den man besonders gut in der Sonne erkennen kann. ;)

Er ist, je nach Licht, kirsch- bis naja sagen wir mal dunkelrot..

Ich habe eine kleine Bilderflut für euch vorbereitet, die ich euch natüüürlich nicht vorenthalten möchte..












Ich hoffe euch gefallen die Bilder und dieser Gastbeitrag.. <3

Habt eine wundervolle Herbstzeit.. <3