Dienstag, 21. April 2015

Zwillingszwirn



Christina



 
Letzte Woche bekam ich eine Anfrage von den beiden Schwestern Melanie und Stephanie von Zwillingszwirn, die mir anboten, mir zwei Schmuckstücke aus ihrem zauberhaften Onlineshop (hier kommt ihr direkt zum Shop) auszusuchen. 
Natürlich habe ich den Shop sofort durchstöbert und ich bin wirklich absolut begeistert. 









Die Beiden stellen beispielsweise Kosmetiktäschchen, Loops und ganz wundervollen Schmuck her. Ihr findet maritime und florale Motive, die besonders für Frühling und Sommer ganz zauberhaft sind. 
Außerdem werden ganz simple, einfarbige Ohrringe und Ketten mit Hilfe von Glas Cabochon Rohlingen und Essielacken hergestellt.




Eine Kette passend zu meinem geliebten 'Find me an Oasis' - absolut perfekt



Auch wenn der ein oder andere das anders sieht: Ich finde diese Idee absolut toll, besonders für nagellackverrückte Mädels ist passender Schmuck zum Lieblingslack doch einfach ein tolles Geschenk oder nicht?!









Angefertigt wird der Schmuck in allen Farben, von ganz schlichtem Nude wie 'Spin the Bottle' über pastellige Töne wie 'Go Ginza' oder 'Find me an Oasis', Knallfarben wie 'Cute as a Button' bis hin zu dunklerem Schmuck mit 'Sable Collar' oder 'Dive Bar' - es ist wirklich für jeden Geschmack etwas dabei. 


Nach reiflicher Überlegung habe ich mich für 'Peak of Chic' Ohrstecker und eine 'Find me an Oasis' Halskette entschieden.
Beides relativ schlichte, neutrale Farben - aber einfach wunderschön edel.   



 
Nach drei Tagen lag das Ganze dann tatsächlich schon in meinem Briefkasten.

Verpackt in zartes rosa Papier und kleine Säckchen - super liebevoll, das macht sofort einen guten Eindruck. 












Und das war drin: 









Ohrringe mit dem Essielack 'Peak of Chic' und eine Kette mit 'Find me an Oasis'. 



















Damit ihr euch die Größe des Ohrsteckers
besser vorstellen könnt :)

Jedes Essie-Schmuckstück ist verfügbar als Kette, Ohrstecker und Ohrhänger.

Die Ohrstecker haben einen Durchmesser von 12mm. 
Hergestellt wird der gesamte Schmuck aus nickelfreiem Glas Cabochon.















 

Der Anhänger der Kette hat einen Durchmesser von 25mm und die Gliederkette selbst eine Länge von 70mm.




















Die Preise finde ich für handgefertigten Schmuck durchaus gerechtfertigt! Für ein Paar Ohrringe bezahlt ihr 8,90€ und für eine Halskette 12,90€.
Sobald ihr ein Set aus Halskette + Ohrringen kauft spart ihr 2€.  











Jedes Accessoires aus dem Onlineshop ist ein Einzelstück, es sind besondere Aufmerksamkeiten für besondere Menschen oder eine Kleinigkeit für euch Selbst, wenn ihr euch mal etwas gönnen wollt, was man nicht in jedem zweiten Einzelhandelsgeschäft findet, wozu ihr aber auch nicht gleich ein halbes Vermögen hinblättern müsst. 









Schaut einfach in dem Shop vorbei und überzeugt euch selbst von den zauberhaften Produkten! :) 


ACHTUNG: Bis zum 15.05. bekommt ihr mit dem Code ' lackliebexo ' noch 10% Rabatt auf euren Einkauf bei Zwillingszwirn! 




Montag, 6. April 2015

Essie's Marienkäfer

Laura
So, es ist mal wieder so weit.
Das Stemeplfieber hat mich mal wieder richtig gepackt. 
Diesmal sind Marienkäfer von Moyou auf meine Nägel gekommen. 
Aber fangen wir von vorne an. 


Als Base hab ich von Essie 'Bump up the pumps' aus der vergangenen Winter LE und 'perennial chic' auch von Essie aus der aktuellen Frühlings LE.

Ich finde die beiden passen überraschend gut zusammen und ich bin wirklich verliebt in diese Kombi.
 
Ich hab jeweils 2 Schichten lackiert- inklusive Topcoat. Einfach weil dann das Gestempelte dann noch viel sauberer und gleichmäßiger aussieht.

Gestempelt hab ich mit der Moyou Platte 14 aus der Princess Collection.
Lange hab ich die Marienkäfer ignoriert, aber zum Glück sind sie mir jetzt endlich aufgefallen :D

Ich mag das Design wirklich gerne- vor allem mit dem schönen Wetter dadraußen. 
Was meint ihr? ♥

Donnerstag, 2. April 2015

Embrace

Christina



Heute möchte ich euch gleich noch einen Orly-Lack vorstellen. Den traumhaften Glitzerlack 'Embrace' habe ich letztes Jahr im Ramen einer Brustkrebsaktion von Orly gewonnen. 
Er enthält größere sechseckige rosegoldene Glitzerpartikel, gemischt mit feinem Glitzer. 


Ich habe mich für ein Glittergradient entschieden, da es super schnell und einfach zu lackieren ist und hübsch edel und gepflegt aussieht. 



Als Base habe ich zwei Schichten 'sweet as candy' von Essence lackiert, das ist einer meiner liebsten sheereren Nudelacke. In zwei Schichten ist er wirklich noch sehr sheer, aber somit ist er perfekt für Glittergradiente, da er dem Glitzerlack nicht die Show stielt, sondern nur eine gepflegt aussehende Basis schafft. 





















Ich habe den Glitzerlack zuerst auf ein Schwämmchen aufgetragen, da er sehr viel Klarlack enthält und das Schwämmchen diesen aufsaugt, sodass ich den Glitzer ohne überschüssigen Klarlack auf den Nagel tupfen konnte.

Zum Schluss das Ganze noch mit einer Schicht Topcoat versiegeln und fertig.












Seid ihr auch

Glittergradient-Fans? Haltet ihr es lieber schlicht oder knallig, mit farbiger Base und buntem Glitzer? :)